Hugogogo...

Um die Cloud57-Seite ein wenig voran zu bringen, habe ich mich heute nach langer Zeit mal wieder mit Hugo beschäftigt. Hugo ist ein wirklich tolles Werkzeug. Zwar ist die Einstiegshürde aus meiner Sicht ein klein wenig hoch, aber sobald man die Idee bzw. das Konzept verstanden hat, geht die Nutzung ganz leicht von der Hand.

Nach der Installation von Hugo kann in einem beliebigen Verzeichnis mit einem

hugo new site meineseite

eine neue, durch Hugo gemanagte Seite erstellt werden.

Inhalte (wie beispielsweise ein Blog-Eintrag) können über

hugo new blog/tataaa.md

erzeugt werden.

Mit einem simplen

hugo

wird die Seite dann gebaut und kann auf einen Server transferiert werden.

Das ist zwar nur die halbe Wahrheit, weil ich das Thema der ‘Themes’ aussen vor gelassen habe, aber dazu finden sich auf der Hugo-Seite alle notwendigen Informationen. Der Hugo Quickstart Guide hilft dabei, schnell loslegen zu können.

Probiert es einfach aus, es lohnt sich.

Latest Posts

Tags